small physena-Logo

Bitte navigieren Sie diese Website durch Hoch- und Runterscrollen oder durch Auswahl in der Menüleiste.

large physena-Logo

Ich heiße Sie herzlich auf meiner Homepage „Bewegung im ganzheitlichen Sinne“ willkommen.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einen Einblick in meine Philosophie und den Schwerpunkt meiner Arbeit geben.

 

Meine Tätigkeit setzt sich aus zwei Bereichen zusammen

Physiotherapie

Ich würde mich freuen, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Bewegung mit meiner Tätigkeit als Physiotherapeutin oder als Mentalenergethikerin begleiten zu dürfen.

Mentalenergethik

Mentalenergethik – Hypnose und Trancearbeit Icon Physiotherapie – Krankengymnastik und Massagen
"Der Mensch muss sich als Ganzes bewegen." Moshe Feldenkreis

Aktuelles

Physena zieht um!

Ab 7. September befindet sich die Praxis in der Bahnhofstraße 9, direkt gegenüber der Sparkasse Dornbirn

Physiotherapie – Orthopädie/Unfallchirurgie

„Bewegung ist Leben. Leben ist Bewegung.“ – Leonardo da Vinci

Die Physiotherapie/Heilgymnastik im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie dient zur Wiederherstellung akuter und chronischer Funktionsstörungen am Bewegungsapparat.

Sie haben Schmerzen am Bewegungsapparat, z.B.  Rückenbeschwerden oder haben gerade eine Operation an Hüfte, Knie oder Schulter hinter sich und fühlen sich in Ihrer Lebensqualität eingeschränkt?

Dann lassen Sie uns gemeinsam einen Lösungsweg finden!

Die physiotherapeutische Tätigkeit setzt sich aus mehreren Aspekten zusammen.

In der der ersten therapeutischen Einheit verschaffe ich mir, mit Hilfe eines ausführlichen Gesprächs und einer physiotherapeutischen Befunderstellung, einen Überblick über Ihre Beschwerden.

Darauf basierend wird ein Therapieplan erstellt, der in den darauffolgenden Einheiten in Zusammenarbeit mit Ihnen umgesetzt und entsprechend des Therapieverlaufs angepasst wird.

Bei meinen Therapien verwende ich unterschiedliche Techniken, wie Triggerpunktbehandlung, manuelle Techniken sowie Bewegungsübungen aus dem Yoga, Körpereigengewichtstraining, klassischem Krafttraining, Kettlebelltraining etc., immer angepasst an die Bedürfnisse meiner Patienten.

Die aktive Mitarbeit des Patienten bzw. die Bereitschaft dazu, ist mir persönlich sehr wichtig.

Ich verstehe mich als Therapeut, immer als Begleiter auf Ihrem persönlichen Weg zur Gesundheit. Physiotherapeutische Techniken stellen nur  Heilungsimpulse für Ihren Körper in Richtung Gesundwerden dar. Für einen dauerhaften Erfolg muss jeder selbst aktiv werden.

Meine individuell für Sie aufgestellten Pläne mit Selbsthilfeübungen für zu Hause enthalten funktionelle Bewegungsübungen mit dem eigenen Körpergewicht sowie mit einfachen Hilfsmitteln.

Auf Wunsch kann dieser Plan nach einiger Zeit nach Therapieende, entsprechend verändert und auf die neuen Bedürfnisse angepasst werden.

Physiotherapie – Orthopädie und Unfallchirurgie

Information (Wahleinrichtung)

Damit die Kosten für die Physiotherapie von der Krankenkasse zurückerstattet werden, benötigen Sie eine Verordnung des Arztes. Diese muss bei der Krankenkasse bewilligt werden.

Sie erhalten am Ende der Therapie eine Rechnung von mir, die Sie zuerst begleichen müssen und dann beim Versicherungsträger einreichen können.

Die Höhe der Rückerstattung richtet sich nach der Krankenkasse und der Art der Therapie. Restliche Kosten können Sie bei Zusatzversicherungen geltend gemacht werden.

Massagetherapie

Auf den ersten Blick, ist die Massagetherapie eine Methode, die sich auf den Spannungszustand der Muskulatur auswirkt. Letztendlich beeinflusst Massage aber immer alle körperliche Strukturen (Gelenke, Haut etc.), die sich im entsprechenden Gebiet befinden, sowie auch das Nervensystem und die Psyche.

Sie bewirkt Schmerzlinderung, eine erhöhte Durchblutungssteigerung, einen verbesserten Stoffwechsel im Gewebe, welcher maßgeblich für die Heilung ist und auf psychischer Ebene Wohlgefühl und einen angenehmen Entspannungszustand.

Je nach Technik kann sie sowohl entspannend
(z.B. Aromaölmassage mit ätherischen Ölen), als auch aktivierend (z.B. Sportmassage) durchgeführt werden.

Ich biete Massage sowohl auf ärztliche Verordnung als auch einfach zum Wohlfühlen und Loslassen an. Regelmäßige Massagen eigenen sich hervorragend um muskulären Verspannungen, aufgrund unseres Alltags vorzubeugen und dem Entstehen von komplexeren Schmerzsyndromen entgegenzuwirken.

Physiotherapie – Massagetherapie
"Wer sein Ziel kennt, findet seinen Weg."
Epiktet

Wärmetherapie

Physiotherapie – Wärmetherapie

Spezielle Anwendungen

Physiotherapie – spezielle Massagen

Energetischer Ausgleich nach Dorn/Breuss

Die Breussmassage wurde von dem österreichischen Heiler Rudolf Breuss (1899-1990) aus Bludenz entwickelt. Sie ist eine sehr sanfte Massage, die mit Johanniskrautöl  ausschließlich am Rücken durchgeführt wird und sich hauptsächlich regenerierend auf die Bandscheiben und das Nervensystem auswirkt. Sehr gut einsetzbar ist sie auch bei akuten Rückenschmerzen.

Gleichzeitig bewirkt sie auch eine wunderbare Tiefenentspannung und löst emotionale Blockaden und Spannungszustände.

Schröpfen

Beim Schröpfen wird anstatt mit den Händen mit einem oder zwei Schröpfköpfen massiert oder Schröpfköpfe direkt aufgesetzt. Die Haut wird dabei nicht verletzt. Durch den Saugreiz entsteht ein Unterdruck, der zu einer intensiven Durchblutungssteigerung und damit verbundenen Aktivierung aller Stoffwechselvorgänge im Gewebe sowie Schmerzlinderung bewirkt.

Je nach Zielsetzung wird  es am Rücken in bestimmten Zonen angewendet und wirkt sich somit regulierend auf Organsysteme aus. Man kann es auch zur Triggerpunktbehandlung einsetzen.

Die Anwendungsgebiete sind sehr vielfältig.

Fango/Moorpackungen

Fango-bzw. Moorpackungen wirken sich sehr positiv auf unterschiedliche Schmerzzustände aus und können vom Arzt verordnet werden (oftmals in Kombination mit Physiotherapie oder Massage). Sie wirken sich durchblutungsfördernd, schmerzlindernd, immunstimulierend und über die Reflexzonen, regulierend auf innere Organe aus.

Heiße Rolle

Bei der heißen Rolle werden Frotteehandtücher mit kochendem Wasser getränkt und über das Gewebe getupft bzw. abgerollt. Mit ihr können hervorragend kleine (Muskel)bereiche spezifisch behandelt werden. Lokal kann eine größere Tiefenwärme (da durch das Tupfen mehr Hitze vertragen wird) und somit eine bessere Wirkung erzeugt werden als bei der Fangopackung.

Sonstige Therapie

Physiotherapie – sonstige Therapie

Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder

Lymphdrainage ist eine manuelle Technik für die Behandlung von Erkrankungen den Lymphsystems,  bei Lymphödemen nach operativer Tumorentfernung sowie generell Schwellungen unterschiedlicher Ursachen (z.B. nach Operationen, Unfällen, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises etc.). Sie wird im Allgemeinen vom Arzt verordnet. Da Lymphdrainage immer auch eine körperliche und psychische Entspannung bewirkt, ist sich auch wunderbar einsetzbar bei Stress, Spannungskopfschmerzen, Migräne etc.

"Nichts an unseren Verhaltensmustern ist beständig,es sei denn,wir sind der Überzeugung,dass dem so sei."
Moshe Feldenkreis
Mentalenergethik – Trancearbeit

„Wenn wir unser Denken ändern, verändern wir die Welt"

Hypnose

Möchtest Du endlich die Verantwortung für Dein Leben und Deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen?

Erlebe Dich als Schöpfer Deiner eigenen Realität sowie es schon Buddha vor zweieinhalb tausend Jahre wusste  („Alles, was wir sind, ist ein Resultat dessen, was wir gedacht haben.” Buddha)

und wie es die Quantenphysik heute bestätigt.  Gedanken erschaffen unsre Gefühle, im positiven sowie im negativen und auf längerer Sicht unsre Lebenseinstellung.

Jeder Mensch ist selbstverantwortlich für sein Leben, seine Gesundheit aber auch für seine Gedanken und zu nur gerne geben wir diese Verantwortung an andere ab. Aber kein anderer kann dies wirklich übernehmen. Jeder Mensch muss sein Leben leben und seine Aufgaben übernehmen und jeder Mensch besitzt auch dafür eine eigene innere Kraft, sein eigenes  inneres Potential.

Oftmals hindern uns Blockaden oder Glaubensmuster auf energetischer oder/und mentaler Ebene, die wir uns vor langer Zeit angeeignet und die sich über Jahre hinweg gefestigt haben, daran, unsre Ziele und Träume zu erkennen und umzusetzen.

In der hypnotischen Trance kann man diese innere Kraft wieder aktivieren und durch eine hilfreiche Denkweise sein Leben in die Richtung verändern, in die man es möchte. Egal ob es sich dabei um das Erreichen persönlicher Ziele handelt, darum geht seine Leistung zu verbessern oder Gewohnheiten zu verändern oder abzulegen.

Ich freue mich, Sie dabei unterstützen zu dürfen.

Gesund sein durch die richtige Denkweise

ZUR ERHALTUNG UND WIEDERHERSTELLUNG DES KÖRPERLICHEN, GEISTIGEN UND SEELISCHEN WOHLBEFINDENS DURCH SELBSTHEILUNG

Gesundheit/Krankheit spielt sich immer auf mehreren Ebenen ab – nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der energetischen und geistig-spirituellen Ebene. Schon der Buddhismus weiß, dass Gedanken krank machen können. Und da wie oben schon erwähnt, Gedanken unsere Realität formen, kann mit Hilfe der hypnotischen Trancearbeit präventiv auf energetischer und geistig-spiritueller Ebene zur Erhaltung der Gesundheit von Körper, Geist und Seele beigetragen werden.

Wichtige Information

Meine ausgeübte Tätigkeit als Hilfesteller ist keine Heilbehandlung und ist keinerlei Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung im medizinischen Sinne und auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung.

Mentalenergethik

Mentalenergethik – Was bedeutet Trancezustand

Was versteht man unter einem hypnotischen Trancezustand?

Hypnose oder Trance ist ein Begriff der viele verschiedene Techniken und Bewusstseinszustände beinhaltet.

Um sich diesen sehr angenehmen Zustand besser vorstellen oder verstehen zu können, muss man sich (vereinfacht ausgedrückt) das Bewusstsein in zwei Schichten vorstellen – das Wachbewusstsein (mit dem Sitz der Kritikfähigkeit, des Verstandes) und das Unterbewusstsein.

Das Wachbewusstsein kann ausgeschaltet werden, z.B. im Tiefschlaf oder bei Bewusstlosigkeit.

In Trance oder Hypnose wird das Wachbewusstsein mittels entsprechender Techniken eingeschränkt, so dass der Zugang zum Unterbewusstsein geöffnet wird. Je nach Tiefe des Trancezustandes ist das Wachbewusstsein mehr oder weniger eingeschränkt, jedoch NICHT ausgeschaltet. Deswegen bekommt der Klient in Trance auch alles mit, was der Hypnotiseur sagt.

Mentalenergethik – Anwendungsgebiete und -beispiele

Anwendungsgebiete

Rauchfrei  - und trotzdem schlank!

Warum rauchen Sie eigentlich? Haben Sie darüber schon einmal nachgedacht?

Wie vieles andere ist Rauchen eine Gewohnheit, die durch die richtige Denkweise verändert und ersetzt werden kann, in dem man an der Ursache ansetzt.

Wichtig ist dabei aber, dass der Betroffene auch mit dem Rauchen aufhören möchte.

Entspannt – in stressigen Zeiten

In einer Zeit, in der der Wert eines Menschen an seiner Leistung gemessen wird  und  in der Burnout und Depression zu den meistverbreiteten Erkrankungen gehört, spielt der Umgang mit Stress eine zentrale Rolle.

In Trance wird das System so umgestellt, dass man  gelassener mit Stress umgeht und auch in schwierigen Lebensumständen die Ruhe behält.

Leistungssteigerung (z.B. im Sport)

Schon lange wird im Profisport Hypnose eingesetzt um Sportler zu trainieren  und mental auf ihren Wettkampf vorzubereiten. Wer bei einem Wettkampf auf dem 1. Platz  landet, entscheidet zuletzt der Kopf (die mentale Stärke) und nicht mehr alleinig die körperliche Leistung.

Aber nicht nur im Sport, sondern auch in anderen Bereichen lässt sich die Leistung durch Trancearbeit optimieren.

Steigerung des Selbstbewusstseins

Minderwertigkeitskomplexe, fehlende Selbstsicherheit in bestimmten Situationen oder allgemein hängen immer mit Glaubenssätzen und Gedankenmuster zusammen, die wir uns meistens schon in früher Kindheit zugelegt haben. „Ich bin zu dumm dafür”, „Ich kann das nicht”, „Ich bin nicht gut genug” sind nur ein kleiner Auszug. Jeder hat seine ganz individuellen, oft unbewussten Glaubenssätze, die ihn blockieren. In der Trance lassen sich diese Blockaden auffinden und und umstrukturieren, sodass eine hilfreiche Denkweise möglich wird.

Wunschgewicht

„Abnehmen“ ist heutzutage ein weitverbreitetes Thema, ständig präsentiert durch das heutige Schönheitsideal in den Medien. Fast täglich kommen neue Diäten auf den Markt. Dabei weiß eigentlich jeder, dass eine gesunde Ernährung und entsprechende Bewegung die wirklich dauerhafte Lösung ist.

Trotzdem scheint es manchmal so, dass eine alleinige Umstellung der Ernährung und des Bewegungspensum nicht ausreicht, um das entsprechende Wunschgewicht zu erreichen. Es gibt noch zahlreiche andere Faktoren, die sich auf uns und unser Gewicht auswirken können und  diese sind oft sehr individuell.  Zum Beispiel sind die Einstellung zu sich selbst und zu seinem Körper, sowie der Umgang mit Stress etc. genauso wichtig, wie die oben genannten Punkte bzw. gehen mit diesen einher.

Hypnotische Trancearbeit kann dabei helfen, neue Gewohnheiten leichter umzusetzen, durch Visualisierungen (Arbeit mit inneren Bildern) sein Ziel schneller zu erreichen, sowie ein gesundes Gefühl zu seinem Körper zu entwickeln.

Prüfungsvorbereitung

Mit Unterstützung von hypnotischer Trancearbeit kann man sich optimal auf Prüfungen vorbereiten, die Konzentration und Motivation wird gefördert und sowie Lampenfieber reduziert.

Sonstiges

In Trance lassen sich Selbstheilungskräfte aktivieren und kann somit  auf energetischer und geistig-spiritueller Ebene unterstützend wirken.

Es gibt noch zahlreiche weitere Anwendungsgebiete wie:

  • Selbsthypnose zur täglichen Entspannung zwischendurch
  • Immunsystem stärken
  • seinen Lebensplan/Seelenplan erkennen
  • Reinkarnation/Regression
  • uvm.

Sprechen Sie mich einfach an!

+43 (0)676 600 598 3

über mich

Meine Philosophie

In Kürze verfügbar

Eckdaten

Leitspruch:

Ausbildung:

"Alles was wir sind, ist ein Resultat dessen, was wir gedacht haben." Buddha

  • Physiotherapiestudium BA an der KH Freiburg
  • Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder
  • Fitnesstrainer B-Lizenz dflv
    (Deutsche Fitnesslehrer Vereinigung)
  • PCC  (Progressive Calisthenics Certified) Instructor Dragon Door
  • Hypnoseausbildung bei Wolfgang Künzel
    (@ Alexander Cain)
  • Heilhypnose
    Regression/Reinkarnationsausbildung bei Steffi Stange/Wolfgang Künzel

 

Jessica Käser – Physiotherapeutin BA Mentalenergethikerin

Kontakt

Impressum

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin:

Jessica Käser (Anschrift wie links)

Inhaltlich verantwortlich:

Jessica Käser (Anschrift wie links)

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright

Sämtliche Texte, Grafiken und Fotos sind – sofern nicht anders explizit angegeben – Eigentum von physena. Veröffentlichungen jeglicher Art bedürfen der schriftlichen Genehmigung.

physena

Jessica Käser

Physiotherapeutin BA

Mentalenergethikerin

Bahnhofstraße 9

A-6850 Dornbirn

Österreich

Telefon: +43 676 600 598 3

E-Mail: info@physena.at

Termine nach Vereinbarung

Erreichbar unter folgender Nummer: 0676 600 598 3. Bitte beachten Sie: Da ich während einer Behandlung nicht ans Telefon gehen kann, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht. Ich rufe Sie gerne zurück. Sie können mir auch gerne eine SMS oder Email senden.

physena

Jessica Käser

Bahnhofstraße 9

A-6850 Dornbirn

Österreich

Webdesign Ralf Könner